Sitemap  |  Feedback  |  RSS  |  Kontakt  |  Links

Markt-Daten.de    web

Wirtschaftsindikatoren

Bauausgaben -
Construction Spending

Chart ab 1993:

Bauausgaben, gesamt

Quelle /URL:

Census Bureau

Veröffentlichung:

monatlich, um den Monatswechsel 10:00 a.m. EST, 16:00 MEZ

Revisionsfaktor:

hoch; mit jeder neuen Veröffentlichung werden die letzten beiden Monate revidiert; eine jährliche Revision erfolgt im Oktober.

Auswirkung:

gering, da der Index zeitlich nachhinkt; erst mit Auftreten der US Immobilienkrise wird intensiver auf die Bauausgaben geschaut.

Worauf ist zu achten:

  • Die Bauausgaben sind ein Teil des Bruttoinlandsproduktes
  • Die privaten Ausgaben sind ein Indikator des Konjunkturoptimismus und des Zugangs zu Kapital
Stärken:
  • Dies ist der umfassendste Indikator der nationalen Bauaktivität
  • Er wird direkt angewendet um den Anteil des Baugewerbes am BIP zu berechnen.
  • Die Angaben erfolgen in Dollar; verhindert Verzerrungen von Qualitäts- und Standortmerkmalen.
  • Die Unterteilung in umfassende Bau- bzw. Gebäudearten erlaubt die Bewertung spezifischer Märkte

Schwächen:

  • Die Ausgaben sind ein nachlaufender Indikator der Bautätigkeit, da er Gebäude und Bauwerke erfasst, die bereits fertiggestellt sind, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.
  • Regionale Unterteilungen stehen nicht zur Verfügung.
  • Revisionen sind häufig und signifikant.
  • Es werden keine Quadratmeterzahlen abgegeben, so dass der Bericht nur eingeschränkt benutzt werden kann, um eine zukünftige Überbebauung zu erkennen.

Kurze Beschreibung:

Der monatlich erscheinende Bericht des US Handelsministeriums trägt den Namen "Value of Construction Put in Place".

Die Bauausgaben melden in Dollars den Wert der kürzlich vollendeten Gebäude/Bauwerke. Es stehen Zeitreihen für die unterschiedlichsten Wohngebäude, private, gewerbliche Bauten, öffentliche Gebäude und andere öffentliche und private Bauten wie z.B. Strassen und Versorgereinrichtungen zur Verfügung. Die Veröffentlichung wird direkt verwendet um die Investitionen in Gebäude/Bauten für die Ausgabenkomponente des BIPs zu schätzen. Da nur fertiggestellte Bauten in der Zeitreihe dokumentiert werden, ist dies ein nachlaufender Indikator der Bautätigkeit. Baugenehmigungen für Wohngebäude, die vom Census Bureau publiziert werden, und geschätzte Datenreihen der Baustarts von Bauten, die nicht dem Wohnzweck dienen, sind als Frühindikatoren wesentlich nützlicher.

Neuerung:
Anfang August 2003 wurde mit dem Berichtsmonat Juni zum einen eine neue Klassifikation der gesamten Bauausgaben eingeführt und zum anderen die Serie, die auf einem '96 Dollarwert beruht eingestellt. Das hatte zur Folge, dass die seit 1964 bestehende Datenreihe der Bauausgaben ausläuft. Eine neue Serie, zurückgerechnet bis Anfang 1993, wurde aufgelegt.
Bei den öffentlichen Bauausgaben wird ab 1993 unterschieden in 'gesamt', 'Bundesstaaten und Gemeinden' und 'federal'; ab dem Januar 2002 wird zusätzlich zu der bestehenden genauen Klassifikation der Ausgaben der Staaten und Gemeinden diese Unterteilung auch für die anderen beiden Serien eingeführt. Da aber die Staaten und Gemeinden weitmehr als 95% der öffentlichen Ausgaben bestreiten, wurden diese bei den einzelnen öffentlichen Ausgaben unten in den Charts verwendet.
Gewerbliche Ausgaben werden differenziert nach Ausgaben für Hotels, Büros, Produktionsanlagen sowie Ausgaben für den Handel (=Kaufhäuser, Geschäfte aber auch Farmen) .

Weiterhin sind die in der Presse am häufigsten angegebenen Zahlen saisonbereinigt und werden annualisiert, also auf ein Jahr hochgerechnet (=SAAR) veröffentlicht. Vor allem die monatlichen Veränderungen unterliegen einer grossen Schwankungsbreite und z.T. grösseren Revisionen. Nur Trends, die letztendlich über mindestens drei Monate anhalten, sind verlässlich

Termine 2013: 2.1. 1.2. 1.3. 1.4. 1.5. 3.6. 1.7. 1.8. 3.9. 22.10. 2.12. 2.12.
  Nov. Dez. Jan. Feb. Mrz. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt.
Termine 2014: 2.1. 3.2. 3.3 1.4. 1.5. 2.6. 1.7. 1.8. 2.9. 1.10. 3.11. 2.12.
  Nov. Dez. Jan. Feb. Mrz. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt.

weitere Charts:

Bauausgaben 1 Jahr 1993    
öffentliche & private Bauausgaben 1994      
Einfamilienhäuser 1993      
gewerbliche Bauausgaben 1993      
öffentl. Bauausgaben für Strassen & Schulen 1993      

 

nach oben